Villa Durchzug - Theaterbühne Mörigen

Direkt zum Seiteninhalt
Phillip und Georg beide verheiratet, sind Freunde seit der Schulzeit. Zur Arbeit fährt Phillip täglich mit dem
Bus 49. Wieder einmal ist sein Herz an einer jungen reizenden Mitpassagierin entflammt, und brennt so lichterloh, dass er sich sogar mit Scheidungs- und Wiederverheiratungsplänen befasst. Wie üblich, soll Georg die ganze Sache Phillips Frau Mägi schonend beibringen. Dass seine Angebetene ausgerechnet ins Nachbarshaus einzieht, betrachtet Phillip anfänglich als Glücksfall….


               












Zurück zum Seiteninhalt