Hurra! Ein Mädchen! - Theaterbühne Mörigen

Direkt zum Seiteninhalt
Harald Schweitzer, ein gutsituierter Zahnarzt, ist in zweiter Ehe mit Gaby verheiratet und Vater einer Tochter, für die er – davon ist er überzeugt -, “der Grösste und Einzige" ist. Als Jenny von einem Studienjahr mit Freund Thomas heim kommt, dreht Papa richtig durch; erst recht, als ihm Jenny gesteht, von diesem ein Kind zu erwarten.
Ihre alternative Freundin Svenia treibt mit ihren unverfrorenen Sprüchen Haralds Nervenflimmern in ekstatische Höhen. Doch auch sie kann seine ständigen Aggressionen gegen den “Rivalen“ Thomas nicht verhindern. - Freudige Ereignisse wirken aber – zumindest meistens – Wunder…
Ein augenzwinkernder Gang durch die Stationen eines väterlichen Leidensweges voller Menschlichkeit, witzig und erfrischend humorvoll.


               










Zurück zum Seiteninhalt